Qualität und Zuverlässigkeit seit 40 Jahren

 

Firmenhistorie

1976

Nach Abschluss seiner Meisterprüfung am 30. Juni 1976 wagte 1977, ein damals gerade 24 Jahre junger und hoch motivierter Rudolf Estelmann aus Godramstein in der Pfalz, als Einmann-Betrieb, den Weg in die Selbstständigkeit.

Gründung 1976

Als 1 Mannbetrieb in Ludwigshafen Friesenheim.

Unter großen anfänglichen Schwierigkeiten konnte sich Rudolf Estelmann

durch seine hochwertige Arbeit und Zuverlässlichkeit am Arbeitsmarkt etablieren. Schon bald konnten die anfallenden Arbeiten nicht mehr von einem Mann alleine erledigt werden. Der erste neue Arbeitsplatz wurde geschaffen, dem bald viele weitere folgten.

1983

Die weiter steigende Auftragslage und die inzwischen auf 5 Mitarbeiter gestiegene Belegschaft weckten den Bedarf nach einer neuen und größeren Werkstatt. Infolge dessen zogen die Betriebsräume 1983 in die Bauernwiesenstraße nach Ludwigshafen / Friesenheim.

1996

Durch das stetig wachsende Dienstleistungsangebot, weiter ansteigender Kundenaufträge und der nunmehr 12 Mitarbeiter zählenden Belegschaft, nahm Rudolf Estelmann 1996 das "Projekt Neubau" in Angriff: Eine neue Werkstatt musste her:

" Groß genug, um Mensch, Material und Maschine Platz zu bieten,

" schön genug, um auch ästhetisch anzusprechen

" Innovativ genug, um den steigenden Ansprüchen unserer uns wertvollen Kundschaft Rechnung zu tragen.

 


1  

 

 

1997
Gesagt - getan. 1997 war sie fertig - die "Halle". Auf nunmehr 1800 qm befinden sich die Werkstatt mit eigener Lackierkabine, Materialraum, Lackraum, Sozialräumen und Büro.
Mit Hilfe unserer qualifizierten und engagierten Mitarbeiter, modernstem Equipment, Werkstoffen führender Hersteller und permanenten Weiterbildungsmaßnahmen sind wir bereit, auch die nächsten 25 Jahre und darüber hinaus unserem Anspruch "Unser Maßstab ist Ihre Zufriedenheit" Rechnung zu Tragen und das Wohl des Kunden in den Vordergrund zu stellen.

2005
Um dies zu verwirklichen, steht bereits die zweite Generation "Christian Estelmann", als Jahrgangsbester unter über 600 anderen und mit dem "Oskar des Handwerks" ausgezeichneter Geselle und nach bestandener Meisterprüfung im Jahr 2005 für Sie mit Rat und Tat zur Verfügung, um Sie professionell und kompetent zu beraten.

2017

Am 30.06.2017 war es dann soweit. Rudolf Estelmann gab nach 40 Jahren den "goldenen Schlüssel" in einem feierlichen Festakt mit über hundert geladenen Gästen an seinen Sohn Christian Estelmann weiter. Die Übergabe erfolgte nach bewegenden Reden von Rainer Lunk (Hauptgeschäftsführer des Dienstleistungszentrum Handwerk in Ludwigshafen) sowie von Horst Walter (Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Vorderpfalz). In diesen Reden wurde vor allem Herrn Rudolf Estelmann für sein langjähriges Engagement im Ehrenamt (über 20 Jahre Prüfungsauschuss- Vorsitzendem, ausgezeichnet mit der Goldenen Ehrennadel) sowie für seine außergewöhnliche Leistung in der Betriebsführung gelobt. Die Fußstapfen, in die nun Christian Estelmann tritt sind groß aber als aktueller Lehrlingswart der Maler- und Lackiererinnung Vorderpfalz sowie stellvertretendem Prüfungsausschussvorsitzendem versucht der Sohn seinem Erbe gerecht zu werden. Aber auch Frau Monika Estelmann "die gute Seele des Büros" wurde nicht vergessen ohne diese der langjährige Erfolg der Firma niemals möglich gewesen wäre.    

Nun aber keine Sorge. Herr Rudolf Estelmann wird nicht von der Bildfläche verschwinden. Auch weiterhin wird er sich um seine Stammkundschaft und Geschäftspartner kümmern sowie seinem Sohn mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Auch Frau Monika Estelmann wird erstmal im Büro bleiben um eine Nachfolgerin einzuarbeiten.    



Wir würden uns freuen, auch Sie als unseren Kunden willkommen zu heißen!